Anan SDR

ANAN-7000DLE – sofort ab Lager lieferbar vom autorisierten Fachhändler in DL mit 2 Jahren Gewährleistung nach EU-Recht!

Preis: 3295,- Euro, inkl. 19% MwSt. Inklusive versichertem Versand mit DHL innerhalb Deutschlands.
Versandkosten in EU-Länder: 95,- Euro. Bestellungen und weitere Infos: Apache-Labs@t-online.de

Der ANAN-7000DLE ist ein volldigitaler, softwardefinierter Transceiver (RX und TX) für
die Amateurfunkbänder von 160m bis 6m. Er ist die neueste Entwicklung innerhalb der bekannten Familie von
SDR-Transceivern (ANAN-100, ANAN-10, ANAN-200), die auf das sogenannte
„Hermes-Board“ der OpenHPSDR-Gruppe zurück geht.
Das im ANAN-7000DLE verbaute Board „Orion MK2“ hat einen deutlich größeren
FPGA sowie zwei hardwaremässig völlig getrennte Empfangzweige mit
phasensynchron arbeitenden 16 bit ADCs, beide mit
den jeweiligen Bandfiltermöglichkeiten davor auf der Filterplatine, was
einen stabilen Diversityempfang und z.B. Beamforming ermöglicht.
Dies war bei den Vorgängermodellen nicht der Fall.
Aufgrund der 16 bit ADCs und ausgeklügelten Vorfilterung kommt es nicht wie bei in billigen Produkten
verbauten 14, 12 oder gar 10 oder 8 bit ADC zu schlechtem Dynamikverhalten und Übersteuerungseffekten.
Dank des sehr niedrigen Phasenrauschens des Empfängers (RMDR 116dB @ 2 kHz)
können mit dem Empfänger schwächste Signale empfangen werden.
Auch im Sendezweig wird ein 16 bit DAC verwendet und dank des
Predistortion-Algorithmus („Vorverzerrung“, PureSignal), den es bei Konkurrenzprodukten
aus USA oder Japan nicht gibt, werden IMD-Werte beim Sendesignal erreicht, die es im Amateurfunk bisher
so noch nicht gab (bis zu -68 dB / 100 W PEP).
Der ANAN-7000DLE wird per Ethernet über den eigenen PC mit der
Software „PowerSDR mRX PS“ gesteuert, die kostenlos im Internet
herunter geladen werden kann.